Tipps für eine gesunde Ernährung im Alltag

Fettleibigkeit ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft. In Zeiten, in denen große Fast Food Ketten boomen, wird immer weniger Wert auf gesunde Ernährung gelegt. Oft ist man nicht mal direkt selbst schuld. Im Alltag ist meist einfach nicht genug Zeit sich bewusst mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander zu setzen. Schnell hat man Pizza oder Pasta beim online Bestellservice geordert. Dass es dort aber auch Salat und andere fettarme Gerichte gibt, wird nur allzu oft vergessen.

Fette und Kohlenhydrate

Um sich gesund zu ernähren, sollte man vor allem darauf achten, dass man nicht zu viele tierische Fette zu sich nimmt. Zwar sollte man jeden Tag Milch und Milchprodukte konsumieren, aber Fleisch- und Wurstprodukte sind in Maßen völlig ausreichend. 300-600 g Wurst und Fleisch reichen dem Körper pro Woche vollkommen aus. Außerdem solle man versuchen hauptsächlich pflanzliche Fette zum Kochen zu benutzen. Allgemein sollte allerdings so wenig Fett wie möglich verzehrt werden.
Getreide und Kartoffeln sollten ebenfalls ganz oben auf dem Speiseplan stehen, da sie die Energielieferanten Nummer 1 sind. Man sollte mehrmals am Tag Getreideprodukte wie Brot oder Kartoffeln essen.

Obst und Gemüse

Obst- und Gemüse sind unsere Vitaminlieferanten und deshalb unentbehrlich. Sie sollten am besten mehrmals täglich gegessen werden. Auch Saft zählt dazu. Um auf die tägliche Menge Obst- und Gemüse zu kommen, kann man sich ganz einfachmal einen Apfel oder eine frische Möhre einstecken.
Wenn die Vitamine in Gemüse beim Kochen erhalten bleiben sollen, empfiehlt sich eine besonders schonende Zubereitung. Wenn Gemüse beispielsweise nur kurz dünstet wird, behält es seinen Geschmack und vor allem die darin enthaltenen Nährstoffe. Auch auf die Zubereitung im Wok trifft dies zu.

Viel trinken ist wichtig

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist das A & O für eine gesunde Ernährung. Vor allem für die Verdauung ist viel Flüssigkeit sehr wichtig. Ungefähr 2 Liter am Tag an Wasser, Saftschorlen oder ungesüßtem Tee sind notwendig, um den Flüssigkeitshaushalt des Körpers im Gang zu halten.

Bild: Petra Hegewald  / pixelio.de

2 Kommentare zu “Tipps für eine gesunde Ernährung im Alltag”

  1. […] Lesestoff zum Thema: Mit gesunder Ernährung Abnehmen! Finden Sie gleich hier auf diesen Seiten. Tipps für eine gesunde Ernährung im Alltag denkdo.de Gesunde Ernährung das-Leben.com Gesunde […]

  2. […] geht inzwischen deutlich über Pizza, Pommes und Co hinaus und so müssen sich heute Zeitmangel und gesunde Ernährung nicht mehr […]