Gesunde Kinderzähne

Eine regelmäßige Zahnpflege ist schon im Kleinkindalter wichtig, denn in jungen Jahren wird der Grundstein für gesunde Zähne gelegt. Milchzähne haben eine wichtige Funktion und sind in mehrfacher Hinsicht auch für die nachfolgenden Zähne von Bedeutung. Kindern sollte dementsprechend nur wenig zuckerhaltige Lebensmittel gegeben werden. Zucker ist der grösste Feind gesunder Zähne und jeder kranke […]

Milchschorf bei Säuglingen

Milchschorf ist eine fettige, gelbbraune, Schuppenschicht die sich bei Säuglingen auf der Kopfhaut bilden kann. Besonders betroffen sind Babys in den ersten drei Lebensmonaten. Die Ursachen für Milchschorf bei Säuglingen sind unbekannt. Meist handelt es sich um eine vorübergehende Störung der Haut im Neugeborenen- und frühen Säuglingsalter. Vermutet wird auch dass er genetisch, immunologisch oder […]

Essprobleme bei Kindern

Essprobleme bei Kindern sind keine Seltenheit. In den meisten Fällen gibt es keine gesundheitlichen Gründe dafür. Wenn das Kind nicht isst machen sich die meisten Eltern sorgen. Vor allem weil man immer wieder zu Ohren bekommt, dass gerade in den ersten Lebensjahren eine ausgewogene Ernährung wichtig ist. Aber wie reagieren Eltern richtig, wenn das Kind […]

Bauchschmerzen bei Kindern

Bauchschmerzen bei Kindern können verschiedene Ursachen haben und sich auf verschiedene Weise äußern. Unterschieden werden muss zunächst zwischen akuten und chronischen Bauchschmerzen. Akute Schmerzen, die mehrere Stunden unverändert stark anhalten oder kolikartig sind, müssen stets ernst genommen werden und von einem Arzt untersucht werden. Um die ursächliche Krankheit zu bestimmen, muss sich der Kinderarzt zunächst […]

Husten bei Kindern

Husten bei Kindern kommt häufig vor und ist ein schützender Reflex. Er ist für die Atemwege ganz wichtig, um sich von Schleim, kleinen Staubpartikeln und anderen Fremdkörpern zu reinigen. Ein Hustenreflex kann aber auch durch Keime, Rauch und kalte Luft ausgelöst werden. Der wohl stärkste Hustenreiz tritt auf, wenn man sich beim Essen verschluckt.

plötzlicher Kindstod

Vom plötzlichen Kindstod spricht man, wenn ein Baby unvorhergesehen und ohne sichtbare Ursache im Schlaf verstirbt. Nach wie vor ist die Ursache des plötzlichen Kindstodes unbekannt. Es sind jedoch mittlerweile eine Reihe von Risikofaktoren, wie das Schlafen in Bauchlage und das Rauchen während der Schwangerschaft oder Stillzeit bekannt. Das Risiko kann durch das Vermeiden dieser […]

Dreimonatskoligen, Schreibaby – Ursachen und Symptome

Dreimonatskoliken sind heftige, unstillbare Schreiattacken von Babys in den ersten drei Lebensmonaten. Ein Säugling mit einer Dreimonatskolik wird als Schreibaby bezeichnet. Die Ursachen sind bislang nicht eindeutig geklärt. Die typischen Schreiattacken beginnen meist etwa eine halbe Stunde nach der Mahlzeit oder am späten Nachmittag. Es ist kaum möglich das schreiende Baby zu beruhigen. Oft ist […]

Vorsorgeuntersuchung bei Kindern und Jugendlichen

Neben den herkömmlichen Vorsorgeuntersuchungen U1 – U9 gibt es noch zahlreiche weitere Untersuchungen, die vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte entwickelt worden sind, um eine bestmögliche Versorgung der Kinder zu gewährleisten. Bis auf die J1 werden die zusätzlichen Untersuchungen bisher nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Kosten werden jedoch in einigen Fällen nachträglich erstattet, deshalb […]

Vorsorgeuntersuchung bei Kindern U1 – U9

Die Vorsorgeuntersuchung bei Kindern dient dazu, frühzeitig Störungen der körperlichen, geistigen, und sozialen Entwicklung zu erkennen und entsprechend zu behandeln. Bis zum 6. Lebensjahr wird das Vorsorgeprogramm durchgeführt. Alle Untersuchungen werden in einem gelben Untersuchungsheft festgehalten. Die einzelnen Untersuchungen richten sich nach dem Alter der Kinder und werden mit der Kurzformel U1 bis U9 bezeichnet. […]

Kinderkrankheit Keuchhusten

Keuchhusten ist längst keine reine Kinderkrankheit mehr, denn immer mehr Jugendliche und Erwachsene erkranken daran. Die Infektion ist für Säuglinge lebensbedrohlich und kann zu ernsten Gesundheitsschäden bei Kindern und Erwachsenen führen. Ausgelöst wird Keuchhusten durch das Bakterium Bordetella pertussis. Benannt wurde der Erreger nach seinem Entdecker einem belgischen Bakteriologen. Die Ansteckung erfolgt durch Tröpcheninfektion, zum […]